Vampire Knight - Jikan ga nai
Yay, schön das du zu uns gefunden hast Very Happy

Ich weiß das dieses Pop-up Fenster unglaublich nervig ist, aber dafür ist es so nervig, das man sich anmeldet ;D Ich hoffe das Teil hier erfüllt seinen zweck und ihr bekommt nach ein wenig durchstöbern der Basics Lust aufs RPG ;D

lg euro Admina Ai Enma~


Hello & Welcome :D
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Übergangswege/Wege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ai Enma
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 21
Anmeldedatum : 09.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: verliebt
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Die Übergangswege/Wege   Mo Okt 10, 2011 8:47 am

Hier findet der Übergang von der Night Class und das geschrei der Day Class Schülerinnen ständig statt. Man kann hier auch ein wenig spazieren gehen, allerdings nur mit Erlaubnis. Über diese wege gelangt man auch zum Schulgebäude oder den jeweiligen Wonheimen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampaia-naito-jikan.forumieren.net
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Nov 10, 2011 9:46 am

Kyoko kam vom Tor direkt zu den Übergangswegen, wo in 10 Minuten der Übergang der Night Class stattfinden sollte.
Dann hättest du was getan?fragte sie die Vampirin neben sich. Sie hatte das Gefühl, als würden ihr die Gedanken Aishas wieder nicht gefallen.
Ist sie jetzt gut... oder nicht?Diese Frage geisterte die ganze Zeit in ihrem Kopf herum. Es gab tatsächlich Züge an Aisha, die ok waren, anders als bei den Vampiren, die sie bis dahin kannte. Aber es gab auch durchaus Züge, die Kyoko nicht gefielen. Klar war ihr nur noch nicht, welcher Teil überwog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aisha Ryusaki
Pureblood | Vice-president of the Night Class
Pureblood | Vice-president of the Night Class
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 23
Anmeldedatum : 13.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Nov 10, 2011 9:51 am

Aisha sah Kyoko überrascht an. Sie hatte mehr mit sich als mit dem anderen Mädchen gesprochen. Dann wäre ich nicht so leicht reizbar. Ich habe diesen Zustand immer gehasst, vor allem, weil ich in Wut schnell die Kontrolle über mich verliere. Deshalb hab ich mir einen eher ruhigen Charakter angewöhnt, und vorhin ist es ein bisschen mit mir durchgegangen. Sie blieb stehen, um sich von Kyoko zu verabschieden. Hier trennen sich wohl unsere Wege. Ich wünsche dir einen schönen Abend und hoffe, dass wir das bei Gelegenheit wiederholen können. Dann wandte sie sich schnell um und eilte in Richtung Haus Mond.

tbc: Haus Mond
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Nov 10, 2011 9:57 am

Achso... ok.erwiderte sie nur auf Aishas Antwort. Irgendwie beruhigte sie das, was diese gesagt hatte. Sie wusste nicht warum, aber sie wurde innerlich beruhigt. Dabei konnte es ihr eigentlich egal sein. Doch mitlerweile war es ihr nicht mehr möglich von Aisha zu denken, wie von jedem anderen Vampir.
Einen Teil von ihr störte das.
Ja, mach´s gut. Wir sehen uns gleich, beim Übergang. Das lass ich mir nicht entgehen.lachte das Mädchen.
Die kreischenden Mädchen wollte sie zwar nicht so gerne um sich herum haben, aber es war für sie die einzige Gelegenheit sich die Night Class mal genauer anzugucken, ohne dabei verdächtig aufzufallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Fr Nov 11, 2011 6:59 am

Zu Kyoko gesellten sich langsam immer mehr Day Class Schülerinnen, die sich dicht an dicht drängten, um ja den besten Blick auf den Weg zu bekommen.
Sie kamen nun langsam vom Abendessen dort hin, um ihr tägliches Ritual zu cellebrieren.
Die Hunterin schüttelte über die Mädchen nur den Kopf. Wie konnte man nur so schrecklich laut sein? Und dann auch noch, wegen solcher Monster?
Wenn sie wüssten, was ihre geliebte Night Class wirklich ist, würden sie anders reden.dachte sie grimmig.
Sie stand etwas abseits der Menge. Kyoko wollte mit den üblichen Schülerinnen nichts zu tun haben. Und vorallem wollte sie ihr Gehör behalten.
Während sie dort stand, schnappte sie ein paar Wortfetzen ihrer Mitschüler auf. Natürlich waren das alles vollkommen übertriebene Schwärmereien. Man sollte ihnen die Wahrheit sagen. Sie werden hier doch alle verarscht!wütend verschränkte das Mädchen die Arme vor der Brust.
Wenn sie noch mehr Schwärmereien hören würde, würde sie sich sicher auf diesen Weg stellen und alles ausplaudern. Daher versuchte sie die anderen einfach zu ignorieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caleb D'Artigo

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 27.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Mo Nov 14, 2011 1:50 am

Suchend sah sich Caleb um, aber keine Chance. Er konnte Ai nirgendwo sehen. Oh toll, jetzt hab ich die auch noch verloren... Es gefiel ihm gar nicht, dass er in der Menge gar nicht beachtet wurde, das war er nicht gewohnt. Er sah sich noch einmal um, dann wurde er plötzlich geschubst und riss ein Mädchen mit sich zu Boden. Langsam rappelte er sich wieder hoch und richtete als erstes seine Mütze. Dann stand er auf und reichte dem Mädchen, dass er mitgerissen hatte, die Hand, um sie hoch zu ziehen. Entschuldige bitte. Wenn ich dich gesehen hätte, hätte ich mir Mühe gegeben, nicht auf dir zu landen. So behandelt man immerhin keine Lady. Obwohl ich so um den Ganzkörperkontakt gebracht worden wäre, der durchaus angenehm war. Mein Name ist Caleb D'Artigo. Und wie heißt du, Petite?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Enma
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 21
Anmeldedatum : 09.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: verliebt
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Mo Nov 14, 2011 10:15 am

Gah! Genau wie erwartet wurde Ai von den vielen aufbrausenden Schülern nur herumgeschubst und Caleb hatte sie unter der Menge auch verloren. Sie sweatdropte und atmete tief durch, das konnte ja wieder was werden. Wie gut, dass sie das mit dem lauten pfeifen drauf hatte. Gerade als sie loslegen wollte, tauchte auch schon Zero auf und verschreckte einen Großteil - Zumindest stellten sie sich dann alle in einer Reihe auf und waren still. Die Rosahaarige hingegen war damit beschäftigt ihre Hälfte in Zaum zu halten. Und dann sag noch einer, der Job als Guardian wäre nicht anstrengend! Wenn es nur bei der Nachtarbeit bleiben würde, wäre das ganze ja kein Problem. Aber nein, es musste ja jedes mal Fanhype ausbrechen, wenn (ganz normale) Schüler durch das Schultor treten, als wären sie Stars. Zurück! Jetzt hätte nur noch ein Stock gefehlt und das ganze hätte ausgesehen als würde Ai einen wütenden Bären mit einem Stock von sich halten wollen. Aber, wie durch ein Wunder natürlich, waren alle Schülerinnen brav und akkurat aufgereiht, als sich das Tor zum Haus Mond langsam öffnete. Jedenfalls brachte ein lautes Quietschen des Wohnheimtors Ruhe in das ganze Gekreische. Doch die Ruhe würde nur ein paar Sekunden anhalten, bis die Night Class durch das Tor schreiten würde. Und schon würde das ganze Geschrei wieder seinen Lauf nehmen. Bitte macht diesmal schnell... dachte Ai nur und ging fast unter.

__________________________________
Ai spricht | Ai denkt | Steckbrief

Ai's Theme
To-do List (Goose):
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampaia-naito-jikan.forumieren.net
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Di Nov 15, 2011 4:53 am

Kyoko hatte für einen kurzen Moment nicht auf ihre Umgebung geachtet, und schon lag sie am Boden. Au!Das hatte wehgetan. Was zum Teufel?!dachte sie und blickte auf eine männliche Gestalt über ihr, die ihr eine Hand hinhielt und irgendetwas faselte.
Mürrisch sah die Hunterin drein, während sie, ohne die Hand zu ergreifen, selber wieder aufstand. Kyoko Kesshou.grummelte sie dabei ihren Namen. Sie musterte den ihr fremden Jungen. Wenigstens war er einer der Day Class Schüler. Wäre sie von einem dieser Blutsauger umgerannt worden, wäre sie sicher ausgerastet, denn ihre Laune war ohnehin schon im Keller.
Ein normales Hallo hätte sicher gereicht.fügte sie über die Art seiner "Begrüßung" hinzu, auch wenn dieser ja selbst auch nur gechubst worden war.

Im nächsten Moment hatte sie ein ohrenbetäubendes Pfeifen im Ohr. Halb erschrocken wandte sie sich um und erkannte Ai, wie diese die anderen Schüler zur Ordnung "Zwang". Dann geht´s jetzt wohl los.dachte sie und blickte selbst zum Tor, welches sich langsam öffnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yû Mizukawa
~*~ Co-Admin ~*~ Noble Vampire | Swordmaster | Jerkanda | Dorm President of the Night Class
~*~ Co-Admin ~*~ Noble Vampire | Swordmaster | Jerkanda | Dorm President of the Night Class
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 06.11.11

Weitere RPG-Stats
Status: Single
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Di Dez 06, 2011 7:46 am

Der junge Prinz trat durch das Tor, das vorher noch diesen ätzenden Laut von sich gegeben hatte. Irgendwie war er im Moment weniger stoisch und kalt, als er es eigentlich sein wollte, aber wenigstens nur ein bisschen. Abfällig öffnete er eines seiner geschlossenen Augen um einmal einen Prüfenden Blick nach Hinten zu werfen, wo ihm der Rest folgte. Fungierte er jetzt schon wie so ein Boss, der alle anführte? Das Gekreische der Mädchen war nicht mal Anstatzweise annehmbar. Zuerst dachte sich Yû, sie würden die ganze Zeit so akkurat und ruhig stehen bleiben wie sie es getan hatten, aber oh man lag er falsch. Tch.....Meine Ohren.... Der Blauhaarige konnte nur den Kopf schütteln, als er unentwegt mit seinem "Gefolge" weiterging und versuchte die Fans, die ihn irgendwoher alle kannten, so gut es ging zu ignorieren. Wenn Blicke töten könnten, wären jetzt die Hälfte der Mädchen im Grab, er würde es genau so wie dieser Silberhaarige Guardian machen. Das Ganze hier war genau so lächerlich, wie der Test den er schreiben musste, um in die Cross Academy einzutreten. Vielleicht hätte sich sein Hausdrachen von Mutter mal die Schule vorher ansehen sollen, bevor sie ihren Sohn dorthin schickt. Seine beiden Brüder mussten schließlich auch nie hierher gehen! Oder gar auf eine Schule, diese Hinterwältler. Von wegen, er müsse hier besseres Benehmen lernen, das hatte er doch schon? Das ein paar Vamire vor ihm anscheinend Respekt hatten, merkte er sehr wohl. Das lag wahrscheinlich an seinem Reinblütigen Verwandten oder doch an seiner Ausstrahlung? Sei's drum....

__________________________________
Yû spricht | Yû denkt | Deine Mudda
To-do List (Goose):
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orihime_Hyeong
Noble Vampire | Lycoris Flower
Noble Vampire | Lycoris Flower
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: Single
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Di Dez 06, 2011 8:10 am

Heeeh, so viele Leute! Ganz begeistert betrachtete Orihime das Schauspiel vor ihr, sie hätte nicht gedacht, das wirklich so viele Schülerinnen hier warten würden. Auch wenn das Geräusch Ohrenbetäubend war für manche, die Orangehaarige jedoch hatte dies abgestellt. Viel mehr machte sie sich Sorgen um den Unterricht und vor allem, wer war eigentlich nun der Hausvorstand? Hatten sie nicht eigentlich jemanden, der aufpasste das ja keiner Blödsinn anstellte? Zumindest hatte sie es nicht anders vom Rektor & den Vertrauensschülern gehört. Kaname Kuran war ja nicht mehr hier, zumindest für die Zeit. Aber anscheinend übernahm der junge Herr ein wenig weiter vor ihr schon diesen Posten oder er war einfach unbewusst voraus gegangen. Jedenfalls folgten ihm die anderen Vampire sofort ohne jegliches Widerwort. War er etwa doch ein Reinblüter? Zu viel Denken war nicht gut für die großbrüstgie Frau und sie fasste sich an die Stirn, ehe sie einfach weiterging und ab und zu die ein oder andere Day Class Schülerin anlächelte. Den beiden Vertrauensschülern wünschte sie einfach nur viel Glück, wirklich viel Zeit zum sprechen hatte sie ja nicht. Es standen wirklich nur fast Mädchen hier, Jungs waren ganz klar in der Unterzahl, aber sowas von. Ich hoffe ich passe in diese Schule... dachte sie ein wenig unsicher und seufzte schwer, während sie Yû folgte.

__________________________________
Orihime spricht | Orihime denkt | Steckbrief | MainAccount: Ai Enma

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aisha Ryusaki
Pureblood | Vice-president of the Night Class
Pureblood | Vice-president of the Night Class
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 23
Anmeldedatum : 13.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Di Dez 06, 2011 8:13 am

Aisha folgte dicht hinter Yû und gab einen genervten Laut von sich, als sie die lauten Schreie und Rufe der Day Class Schüler hörte. Warum tue ich mir das nochmal an? Langsam ging sie weiter und ignorierte den Drang, sofort vor dem Krach wegzulaufen oder zumindest etwas dagegen zu unternehmen. Nein, ich werde keinem weh tun, auch wenn sie viel zu laut sind... Sie ließ den Blick über die Menschenansammlung schweifen und entdeckte Kyoko. Die Vampirin lächelte ein wenig und nickte dem Mädchen kurz zu, dann ließ sie den Blick weiterwandern und kam schließlich erneut bei Yûs Rücken an. Langsam begann der Krach, ihr Kopfschmerzen zu bereiten. Um sich etwas abzulenkne, begann Aisha, eine ihrer langen Haarsträhnen zwischen den Fingern zu drehen, während sie noch immer Yû in gleichbleibendem Trott folgte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Mi Dez 07, 2011 7:14 am

Kyoko sah sich genau um. Sie hatte zwar bereits ein paar Night Class Schüler getroffen, aber sie konnte jetzt nur Aisha erkennen. Sie sah, dass die Vampirin ihr zunickte und nickte lächelnd zurück. Dann sah sie sich weiter um. Sind das alle? Wer von denen ist der Reinblüter? Wer ist Kaname Kuran?fragte sie sich. Noch einmal besah sie sich die herauskommenden Vampire genau. Dabei erkannte sie nun, dass einer ganz klar voraus lief. War das Kaname Kuran? Es war zumindest eine Art Respektsperson. Aber es war nicht der, den sie erwartet hatte. Und ER war auch nicht unter den Schülern, die an ihr vorbei liefen.
Die Hunterin stand eine Weile da, mit verschrenkten Armen und ernstem nachdenklichen Gesichtsausdruck, bis ihr auffiel, dass sie so aus der Menge eindeutig herausstach, denn alle anderen Day Class Schülerinnen kreischten herum und versuchten zu ihren "Stars" zu gelangen. Kyoko blickte kurz nach rechts und nach links, dann seufzte sie. Und fing selber an zu kreischen und spielte auch das restliche Theater mit, um in der Masse nicht weiter aufzufallen. Man ist das dämlich!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caleb D'Artigo

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 27.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Dez 08, 2011 2:31 am

Kaum war das Mädchen, das anscheinend Kyoko hieß, aufgestanden, da öffnete sich das Tor und eine Gruppe Leute trat hervor, was sofort ein lautes Gekreische unter den Anwesenden verursachte. Caleb konnte seine Augen nicht von den Mädchen losreißen, die durch das Tor traten. Alle anderen Mädchen, die noch da waren, interessierten ihn plötzlich nicht mehr, in seinem Kopf schwirrten bloß noch diese wunderschönen Mädchen herum, die da an ihm vorbei liefen. Wow, wenn ich gewusst hätte, was mich erwartet... Unglaublich. Gebannt starrte er weiterhin auf die Night Class Schülerinnen, unfähig, an etwas anderes zu denken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Enma
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 21
Anmeldedatum : 09.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: verliebt
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Dez 08, 2011 8:10 am

Oi! Mit einer Wutader an der Stirn pochend keifte Ai die, im wahrsten Sinne des Wortes, verrückte Menge an Day Class Mädchen an und schob sie regelrecht zurück, so wie Zero es sonst immer tat. Eben genannter hatte seine Hälfte vollkommen unter Kontrolle, die waren ja so verängstigt, dass sie es nicht mal mehr wagten, sich zu bewegen. Mit einem unauffälligem Blick auf Kyoko zog sie fragend eine Augenbraue hoch, in ihrem letzten Gespräch, war sie da nicht gegen die Night Class? Schließlich nannte sie sie reiche Schnösel und so weiter. Aber nun war sie selber ein.... Fan? Innerlich schüttelte die Rosahaarige den Kopf, irgendwie konnte sie sich das nicht so richtig Vorstellen. Völlig in Gedanken versunken wäre sie beinahe geschupst worden, aber ein hilfreicher Wutausbruch ihrerseits brachte die wütende Meute zum betretenen Schweigen. Fast wie ein Hund hatte Ai sie angeknurrt, als sie sich wieder umdrehte und die Night Class Schüler beobachtete. Der "Anführer" war kein neues Gesicht mehr für sie, sie hatte ja die meisten neuen Schüler bereits kennen gelernt und so viele Neue kamen auch nicht wirklich. Die Level D hatte dem Blauhaarigen den Weg erklärt, wie er zu seinem Wohnheim kommt. Ob er es wohl dann rechtzeitig gefunden hatte? Eins stand fest, wenn nicht, würde sie ihn auslachen. Sie hatte zwar selbst einen miesen Orientierungssinn, aber bei anderen Personen war das lustig, zumindest für sie. Sie schenkte ihm ein belustigtes lächeln und nickte Aisha zu, sie hatte sie ja damals auch flüchtig kennen gelernt. Wie gut, dass sie für eine lange Zeit einen Abstand von Vampiren hatte - ein wenig Ferien waren nicht schlecht und hatten ihr gut getan. Wie ein betretener Welpe, der für etwas beschuldigt wurde, dass er nicht getan hatte, schaute Ai etwas bedröppelt drein. Die Person, die sie gehofft hatte zu sehen, war leider nicht da - mal wieder. Sie seufzte und scheuchte wieder ein paar Schülerinnen zurück. Gott, dieser Job war so anstrengend! Ein Blick zu Zero ließ sie total eifersüchtig werden - Wie machte er das nur?! Okay er war Anti-Sozial und kalt und gruselig und eine Tiefkühltruhe und brutal aber... Die Guardian Sweatdropte und hoffte, die Night Class Schüler würden sich beeilen. Zurück, verdammt nochmal!

__________________________________
Ai spricht | Ai denkt | Steckbrief

Ai's Theme
To-do List (Goose):
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampaia-naito-jikan.forumieren.net
Yû Mizukawa
~*~ Co-Admin ~*~ Noble Vampire | Swordmaster | Jerkanda | Dorm President of the Night Class
~*~ Co-Admin ~*~ Noble Vampire | Swordmaster | Jerkanda | Dorm President of the Night Class
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 06.11.11

Weitere RPG-Stats
Status: Single
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Dez 08, 2011 8:36 am

Wären sie jetzt in einem Anime, würde Kanda lauter kleine Wutzeichen, die dort immer wieder auftauchten, rund um ihn herum haben. Aber r blieb ruhig, wozu sollte er sich schon aufregen? Genau, für nichts. ....Che... Mit einem nur noch finstereren Blick schaute er das Mädchen mit der auffälligen Haarfarbe an, die ihm den Weg zu seinem Wohnheim beschrieben hatte. Er hatte ganz normal, mit viel Überwindung, gefragt wie er dorthin kam, ohne von Fangirls umgerannt oder von irgendwem genervt zu werden. Er hatte natürlich keinen schlechten orientierungssinn! Er, als Prinz und Verwandtem eines Reinblüters! ... Es war allein ihre Schuld, sie hatte ihm den Weg falsch beschrieben! Erst wurde er von einer Katze attackiert und danach von irgendwelchen Mädchen, bis er endlich in sen Wohnheim fand - Und dann fragte ihn der Pförtner auch noch, ober da wirklich reingehörte! Unverschämtheit... Entgegen des Wissens von Yû war in seiner Familie bekannt, dass er nicht die hellste Leuchte auf der Welt war, neben seinen Geschwistern und allen anderen Vampiren. Und sein Orienttierungssinn galt als grottig, aber natürlich fand Yû das nicht. Wenigstens konnte er sich durchsetzen und war stark, ziemlich stark. Mit bitterem Blick auf die Day Class Mädchen, hoffte er sie abzuschrecken. Ein Masterplan, ein- Kyaaa! Der neue Senpai hat mich angesehen, nur mich! Nein mich! ... Es war einen Versuch wert. Nun war er wieder schlauer und wusste das seine Blicke schon mal nicht klappten. Ein wenig spürte er die Blicke der anderen Schüler seinesgleichen, die ihm folgten, in seinem Rücken. Also galt er wohl doch als der Anführer hier, huh? Aber er war nicht Hausvorstand - sonst hätte man ihm das sicher schon gesagt. Aber bei dieser Schule würde ihn gar nichts mehr Wundern: Ein Verrückter Rektor, der aussieht wie eine Crossdressende Hausfrau und Mädchen, die sich den Hals heiser kreischen, nur um anderen Schülern mit einer anderen Uniform Kopfschmerzen und Verderbung zu bringen.

tbc: Schulgebäude -> Klassenzimmer 10-C

__________________________________
Yû spricht | Yû denkt | Deine Mudda
To-do List (Goose):
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orihime_Hyeong
Noble Vampire | Lycoris Flower
Noble Vampire | Lycoris Flower
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: Single
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Dez 08, 2011 8:51 am

Die adelige Vampirin sweatdropte, als sie beobachtete wie schwer es die Guardians hatten. Der gutmütige Vampir, der sie nun mal ist, hätte sie ihnen am liebsten geholfen. Aber sie glaubte kaum, dass sie wirklich etwas gegen die Mädchen ausrichten konnte. Sie hatte sowieso wenig Selbstvertrauen, aber wenigstens hatte sie Ausstrahlung, neben der Schönheit, die Vampire nun mal hatten. Mit einem leichten Blick zurück, schaute sie nach ob auch wirklich alle Schüler folge leisteten und Yû folgten. Sie selbst dachte wirklich er wäre der Hausvorstand, er ging vorraus und gab irgendwo den Ton an. Aber man hätte den anderen wahrscheinlich über den Hausvorstand bescheid gesagt, oder etwa nicht? Schließlich mussten die Blutsaugenden "Bestien" das ja wissen. Dômô, sprach sie freundlich und lächelte, als ein paar Schüler ihr zugerufen hatten. Sie war eben nett und gutherzig... jedoch... So schön dieses Gefühl der Bewunderung der Day Class Schüler auch war, gleichzeitig fühlte man sich schlecht. Schließlich wussten diese Menschen nicht, wass ihre Idole hier wirklich waren. Nicht, dass Orihime einen anschwärzen wollte, aber einer hier in dieser Klassse könnte einen der menschlichen hier an dieser Schule oder ihrer Familie getötet haben. Genau genommen wäre dieser Hype gar nicht existent, wenn diese Schüler wüssten, was hier wirklich vor sich ging. Die Idee, Vampire und Menschen friedlich Zusammenleben zu lassen, zu zeigen, dass dies wirklich funktionierte, war eine schöne Sache. Der Orangehaarigen gefiel dies auch, aber... Manchmal fühlte sich die Lügerei nicht richtig an - Aber immerhin würde sie hier neue Freunde finden und über diesen bitteren Aspekt vergessen können - für jetzt. Später im Klasenzimmer würde wohl erstmal das Problem auftauchen, neben wem sie sitzen würde. Ob andere Schüler wohl schon ihre Stammplätze hatten? Nun gut, das war jetzt vielleicht ein wenig schlecht ausgedrückt, sie konnten ja den Unterricht verlassen wann sie wollten. Aber man konnte ja nie wissen. Etwas nervös folgte Orihime ihrem Anführer und ging unsicher weiter.

__________________________________
Orihime spricht | Orihime denkt | Steckbrief | MainAccount: Ai Enma

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aisha Ryusaki
Pureblood | Vice-president of the Night Class
Pureblood | Vice-president of the Night Class
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 23
Anmeldedatum : 13.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   So Dez 11, 2011 4:18 am

Als sie sich dem Schulgebäude näherte, beschleunigte Aisha ihre Schritte ein wenig, um schneller hinter geschlossene Türen zu kommen und endlich die schreiende Masse nicht mehr ertragen zu müssen. Sie wusste zwar, dass die Guardians ihr Möglichstes taten, trotzdem hielt sie es für eine gute Idee, eventuell einen Dritten zu bestimmen. Das würde die Vorhandenen entlasten und wir hätten mehr Ruhe. Ich muss mal mit dem Direktor darüber sprechen, wenn sich die Gelegenheit ergibt... Sie wandte kurz den Kopf nach hinten, um sicherzugehen, dass alle anderen Vampire geschlossen folgten und nicht bei der Menge stehen blieben und folgte Yû dann ins Schulgebäude.

tbc : Klassenzimmer 10 C
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   So Dez 11, 2011 5:08 am

Von Ais Wutanfall doch etwas überrascht starrte die Hunterin diese einen Moment an. Das hätte sie der rosahaarigen garnicht zugetraut.
Als endlich alle um sie herum schwiegen, schwieg auch sie wieder. Na Gott sei Dank sind sie jetzt ruhig...dachte sie sich und seufzte innerlich erleichtert. Jetzt musste sie wenigstens nicht mehr so tun, als wäre sie begeistert von diesen Blutsaugern.
Allerdings war die Ruhe nur von kurzer Dauer. Zwar schrien die Mädchen nach Ais "Machtworten" nicht mehr so herum, aber das Schubsen und Drängeln war noch nicht überall eingestellt. So wurde auch Kyoko von dem ein oder anderem Day Class Schüler herum geschubst. Den fremden Schüler, der sie vorhin umgerannt hatte, hatte sie dabei bereits aus den Augen verloren.
Nach einiger Zeit ging ihr das Geschubse doch auf die Nerven, weshalb sie die Mädchen, die sie als letztes drängten, genervt ansah. Dabei konnte sie sich gerade noch so bissige Kommentare über deren VIP verkneifen.
Seufzend nahm sie etwas Abstand von der Menge. Der von ihr gesuchte Vampir war nicht da, die Night Class war eh schon fast vollständig an ihnen vorbei und außer Sicht und sie fühlte sich von ihren Mitschülerinnen nur noch genervt. Kurz gesagt, sie hatte keine Lust mehr auf dieses Theater.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caleb D'Artigo

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 27.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   So Dez 11, 2011 8:11 pm

Nachdem die Night Class beinahe komplett aus seinem Sichtfeld verschwunden war, zog sich Caleb etwas aus der Menge zurück, da er keine Lust hatte, sich weiter herumschubsen zu lassen. Als er etwas abseits stand, bemerkte er das Mädchen, in das er vorhin reingelaufen war und ging zu ihr, um sich etwas von den Gedanken abzulenken, die ihm gerade durch den Kopf gingen. Hallo. So sieht man sich also wieder. Breit grinsend ging er auf sie zu, mit einem seiner Meinung nach unwiderstehlichen Blick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Enma
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
~*~Admina~*~ | Hunter B-Rang/Level D/Guardian | Superwoman
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 21
Anmeldedatum : 09.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: verliebt
Partner/Lover/in: /

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Do Dez 15, 2011 8:27 am

>.<' Ai sweatdropte und verzog das Gesicht, als sie von Allen regelrecht zusammengequetscht wurde, die erst der Night Class hinterherstürmten und sich dann auf den Weg zurück ins Wohnheim machten. Ais Blick fiel auf die anderen Schüler, die noch hier waren und hoffte jedenfalls für diese, dass sie sich auch auf einer Zeitebene von 10 minuten zurück in ihr Wohnheim begeben würden. Ansonsten hätte das ja Konsequenzen. Aber Zero hatte diese ja im Griff, also konnte sich Ai beruhigt auf den Weg machen. Den Blick von Yû hatte sie natürlich bemerkt und streckte ihm die Zunge raus, was ihr unschöne Zischlaute seitens der Fangirls einbrachte. Nachdem wirklich alle der Vampire ein wenig außer Sichtweite waren und das Tor sich geschlossen hatte, schaute sich die Rosahaarige nochmal um. Sie winkte Kyoko einmal und zwinkerte ihr zu, ehe sie sich auf den Weg machte der Night Class zu folgen. Die Day Class ins Wohnheim zu scheuchen war heute Zeros Aufgabe, nicht ihre. Zum Glück... Und nun wieder Nachtwache. Bei dem Gedanken an den wenigen Schlaf, den sie bald haben würde, konnte sie nur seufzen. Aber mittlerweile war sie es ja schon gewöhnt unter täglichem Schlafmangel zu leiden. Das Nachsitzen auch, es gehörte praktisch schon zur Tagesordnung. Ganz in Gedanken versunken bemerkte sie nicht, dass die Night Class nun überhaupt nicht mehr zu sehen war. Gah! Die Level D sweatdropte abermals und rannte eilig hinterher, ein Glück das sie schnell war.


tbc: Schulgebäude -> Wachpunkt ? xD

__________________________________
Ai spricht | Ai denkt | Steckbrief

Ai's Theme
To-do List (Goose):
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampaia-naito-jikan.forumieren.net
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Di Dez 20, 2011 6:19 am

Da ist er ja wieder...dachte Kyoko, als sie Caleb sah. auf den hätte sie jetzt eigentlich verzichten können. Hmhmnickte sie ihm lächelnd zu.
Sie sah im Augenwinkel, wie Ai verschwand und ihr zuzwinkerte. Sie wunderte sich etwas darüber, winkte der rosahaarigen aber trotzdem zum Abschied zu.
Dann sah sie sich um. Von den anfänglichen Schülerscharen waren nicht mehr viele da. Kein Wunder, jetzt wo ihre Stars weg waren und die Day Class Schüler eigentlich verpflichtet waren in ihre Wohnhäuser zu gehen.
Wir sollten uns wohl besser auch auf den Weg machen, zurück ins Wohnheim, bevor wir noch Ärger bekommen.schlug das Mädchen dem jungen Mann neben sich vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caleb D'Artigo

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 27.10.11

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Mi Dez 21, 2011 9:36 pm

Caleb nickte. Ja. Erlaubt mir, holde Maid, Euch zum Wohnheim zu eskortieren, da wir ohnehin den gleichen Weg haben und ich Euch unmöglich allein gehen lassen kann. Dabei lächelte er Kyoko charmant an und verbeugte sich, wobei er seine Kappe vom Kopf zog. In einer flüssigen, geübten Bewegung richtete er sich wieder auf und setzte seine auch seine Kappe auf den Kopf zurück. Dann könnt Ihr euch sicher fühlen in diesen gefährlichen Zeiten. Dann griff er nach Kyokos Arm und harckte sich bei ihr ein. Lasst uns gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kesshou Kyoko
C-Rang Hunter
C-Rang Hunter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Alter : 25
Anmeldedatum : 11.10.11

Weitere RPG-Stats
Status: single
Partner/Lover/in:

BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   Fr Dez 23, 2011 1:00 am

Kyoko zog eine Augenbraue hoch. Was ist das denn für einer? So einer hat mir ja gerade noch gefehlt... Die Night Class besteht aus Blutsaugern und die Day Class aus lauter Verrückten?!dachte sie sich. Doch von ihren Gedanken lies sie sich nichts anmerken. Sie lächelte weiter freundlich.
Gerne. Ja, lass uns gehen.antwortete sie ihm, als er sich bei ihr einhakte. Wenn er noch einmal einfach so nach mir greift... dann Gnade ihm Gott!
Sie sah sich ein letztes mal um, als sie sich auf den Weg zu ihrem Wohnheim machten. Sie waren die letzten, die sich von den Übergangswegen entfernten.

tbc. Eingangshalle (Wohnheim der Day Class)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Übergangswege/Wege   

Nach oben Nach unten
 
Die Übergangswege/Wege
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Abgebrochener 2-Wege-Schalter an der Spektrum DX6i, Ersatz
» Neue Wege braucht das Land ...
» Low Budget Dreh"bänkchen" :-))
» Neue Wege, neue Welten – eine literarische Reise als Perspektivwechsel - 31.10.2016

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Knight - Jikan ga nai :: Cross Academy :: ✗ Outside (Umgebung)-
Gehe zu: